Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Überblick
Funktionen
Kompatibilität
Kaufberatung & Preise
Teams
Support
Blog
Sign up
Login
 

VPN Tracker Blog - Tipps, News und Insights

29.07.2021, 10:35
Neu in VPN Tracker 365: TeamCloud Gruppen

Haben Sie bereits die innovativen, neuen TeamCloud-Features in VPN Tracker 365 ausprobiert? In dem aktuellsten Update haben wir Support für TeamCloud Gruppen hinzugefügt. Mehr dazu erfahren Sie in dieser Zusammenfassung …

NEU: TeamCloud Gruppen

Was sind TeamCloud Gruppen?

Das TeamCloud Gruppen Feature ist eine praktische neue Funktion in VPN Tracker 365, die es Ihnen ermöglicht, den Zugriff auf Ihre VPN-Verbindungen und Shortcuts genau zu kontrollieren.

Sie teilen eine Verbindung über die TeamCloud, möchten aber nicht allen im Team den Zugriff darauf ermöglichen? Nutzen Sie TeamCloud Gruppen, um Nutzergruppen zu erstellen und TeamCloud Verbindungen gezielt für bestimmte Gruppen freizugeben – seien es IT-Admins, die sich mit einem privaten Firmennetzwerk verbinden müssen oder Home-Office-Anwender, die von zuhause aus eine andere Niederlassung erreichen wollen.

Mit Gruppen können Sie Ihr Team schneller organisieren und benutzerdefinierte Zugriffsrechte für Verbindungen festlegen.

Die Gruppen-Funktion wird auch mit anderen kommenden Features in zukünftigen Updates kompatibel sein, damit Team-Admins neue Features oder Einschränkungen nur für bestimmte Nutzer einstellen können.

sharing a connection with a user group in teamcloud

Wer kann TeamCloud Gruppen anlegen?

Um TeamCloud Gruppen für Ihr Team anzulegen und zu verwalten, brauchen Sie:

  • Eine VPN Tracker 365 VIP Lizenz
  • Einen Manager- oder Organizer-Status in Ihrem Team (erfahren Sie mehr)

Sie können maximal 15 Gruppen für Ihr Team anlegen. Sollten Sie mehr Gruppen benötigen, wenden Sie sich einfach an unser Support-Team.

Um eine Gruppen-Verbindung zu erhalten, müssen Sie Mitglied des entsprechenden Teams sein und über eine VPN Tracker 365 Team Member Plus oder VIP Lizenz verfügen.

TeamCloud Gruppen erstellen – so geht’s …

Gehen Sie zu Ihrem Team im VPN Tracker 365 Menü und selektieren Sie Nutzergruppen. Hier können Sie neue Gruppen für spezifische Use-Cases erstellen.

Sobald Sie Gruppen angelegt haben, sehen Sie diese auf der Übersichtsseite. Klicken Sie auf eine Gruppe, um Einstellungen zu verwalten oder Nutzer hinzuzufügen.

TeamCloud Gruppen erstellen und verwaltenWenn Sie Verbindungen mit bestimmten Gruppen geteilt haben, können Sie diese unter Gruppen Verbindungen einsehen.

VPN-Verbindungen mit einer Gruppe in TeamCloud teilen

Wenn Sie eine VPN-Verbindung über die TeamCloud exportieren, können Sie diese ab sofort, wenn gewünscht, mit nur einem Teil Ihres Teams teilen.

Selektieren Sie die Verbindung, die Sie teilen möchten, klicken Sie auf Mit Team teilen, gehen Sie zu Wer hat Zugriff und wählen Sie eine Gruppe:

Eine VPN-Verbindung über die TeamCloud mit einer Gruppe teilen

Auch das ist neu in der VPN Tracker 365 Version 21.6

Die aktuellste VPN Tracker 365 Version bringt zudem folgende Änderungen und Verbesserungen mit:

  • Neuer Anmeldebildschirm
  • Account-Profilbilder können jetzt unter my.vpntracker.com gesetzt werden
  • SonicWALL Simple Client Provisioning: Unterstützung für weitere Konfigurationen
  • OpenVPN: Kompatibilitätsverbesserungen
  • TeamCloud-Optimierungen
  • Stabilitätsverbesserungen

TeamCloud ist derzeit als Beta verfügbar. Unser Team freut sich auf Feedback, Fragen oder Kommentare zu TeamCloud.

Testen Sie die neuen TeamCloud-Features zuerst

Neben Support für Gruppen haben wir noch weitere spannende TeamCloud-Features auf dem Plan.

Wie immer sind die aktuellsten Features zuerst exklusiv für Mitglieder des Insider-Programms verfügbar, um sie noch vor dem öffentlichen Release zu testen.

Erfahren Sie mehr über Beta-Testing.

logo

Mit Sicherheit richtig – Vertrauen Sie dem Marktführer unter macOS:

Als #1 VPN App verbindet VPN Tracker täglich weltweit tausende Macs sicher mit VPNs. VPN Tracker wurde zu 100% an unserem Hauptsitz in München entwickelt. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung mit VPN-Technologien.

Download VPN Tracker for free
VPN Tracker kaufen

Ab OS X 10.11 bis einschl. macOS 11 Big Sur

The post Neu in VPN Tracker 365: TeamCloud Gruppen appeared first on equinux Blog.

02.06.2021, 10:04
VPN Tracker 365 21.4 ist jetzt verfügbar – alle Infos in der Übersicht

Die VPN Tracker 365 Version 21.4* ist ab sofort für alle Kunden als Download verfügbar. Neben einer frischen, neuen UI für das my.vpntracker Portal bringt dieses Update auch einige wichtige Veränderungen in der VPN Tracker 365 App mit – sowohl für Teams als auch für Einzelnutzer.

NEW: vpn tracker 365 version 21.4

Bleiben Sie bezüglich des neuen Updates auf dem Laufenden: Sie finden alle Infos zu der aktuellen VPN Tracker 365 Version in diesem Update-Guide …

*Version 21.4 schließt auch nachfolgende kleine Updates ein, die nach dem Haupt-Release folgen werden.

Was ist neu in der Version 21.4?

Einige wichtige Highlights der neuen VPN Tracker 365 Version …

Personal Safe

Connection Safe hat ein Rebranding bekommen und wir freuen uns darüber, Personal Safe in VPN Tracker 365 einzuführen!

Warum Personal Safe?

Wir haben uns für den Namen „Personal Safe“ entschieden, um die Vielseitigkeit des Features auszudrücken, und um direkt mit dem Namen zu zeigen, dass neben VPN-Verbindungen auch noch weitere persönliche Daten sicher in der Cloud gespeichert werden können.

Personal Safe nutzt die bekannten, zuverlässigen Connection Safe Verschlüsselungs-Technologien, um Ihre VPN-Verbindungen, Passwörter und Shortcuts* sicher zu synchronisieren und auf Ihren persönlichen Geräten zu speichern.

*Personal Safe für VPN Shortcuts ist exklusiv in VPN Tracker 365 Pro und VIP Plänen verfügbar.

Neu: Personal Safe wird nun für alle Verbindungen global ein- oder ausgeschaltet. Gehen Sie zu „VPN Tracker 365“ > „Einstellungen“ und öffnen Sie den Reiter „Personal Safe“, wo Sie eine Liste Ihrer gesyncten Shortcuts und Verbindungen finden. Hier können Sie Ihre Einstellungen aktualisieren:

Managing your Personal Safe settings in the latest VPN Tracker 365 version

P.S. Dieses Update bereitet VPN Tracker 365 auf einige Major-Updates vor, die demnächst erscheinen werden. Bleiben Sie gespannt!

Neues Design für die Verbindungsliste

Ein Design-Update bringt in der Version 21.4 frischen Wind in die VPN Tracker 365 App:

new app sidebar in vpn tracker 365

Tipp: Firmenlogos für VPN Tracker Teams sind exklusiv in VPN Tracker VIP Plänen verfügbar.
Zu Ihren Upgrade-Optionen …

Neu für VPN Tracker 365 Teams

Neben Ihren VPN-Verbindungen und Shortcuts finden Sie jetzt auch noch Ihre essenziellen Team-Informationen in der angepassten Seitenleiste.

Sowohl Team-Manager als auch Teammitglieder profitieren von einer optimierten Team-Übersicht, die Teil der brandneuen my.vpntracker Oberfläche ist.

Für Team-Mitglieder: Öffnen Sie Ihre Team-Übersichtsseite direkt in der VPN Tracker 365 App über die Seitenleiste oder auf my.vpntracker.com, wo Sie die Kontaktinformationen Ihrer Team-Manager finden, sowie eine Übersicht über Ihre aktuellen VPN Tracker Pläne.

New team member overview page in VPN Tracker 365

Für Team-Manager: Verwalten Sie Ihr Team direkt in der VPN Tracker 365 App. Sehen Sie Ihre verfügbaren Pläne ein, weisen Sie diese Mitgliedern zu oder kaufen Sie neue Pläne. Außerdem können Sie hier Kollegen ins Team einladen, Teammitglieder entfernen und Ihre Team-Informationen aktualisieren:

team admins view in vpn tracker 365

Vereinfachter Workflow für Cross-Upgrades

Jetzt können Sie dank des integrierten Upgrade-Workflows ab der VPN Tracker 365 Version 21.4 Ihren Plan noch einfacher cross-upgraden.

Sie sind auf ein Feature gestoßen, das sie gern freischalten würden (z. B. Netzwerk-Locations für Connection Checker)? VPN Tracker 365 verweist Sie auf die neue Store-Ansicht, wo Sie eine Liste Ihrer Upgrade-Optionen finden und auch direkt cross-upgraden können:

new cross-upgrade workflow in VPN Tracker 365

Teammitglieder können jetzt auch eine Upgrade-Anfrage bei ihrem Team-Manager stellen. Wählen Sie Ihr gewünschtes Upgrade aus (z. B. VPN Tracker 365 Pro) und Ihr Team-Manager wird direkt benachrichtigt.

vpn tracker 365 in app upgrade request

Stellen Sie eine Upgrade-Anfrage und Ihr Team-Manager wird automatisch benachrichtigt

Weitere Verbesserungen

Das VPN Tracker 365 Team hat außerdem folgende Fixes und Verbesserungen für Sie durchgeführt:

  • OpenVPN: Topology Subnet Konfigurationen werden jetzt auch per Server-Push korrekt gesetzt
  • OpenVPN: Konfigurierte DNS Einstellungen haben Priorität vor serverseitigen DNS Einstellungen
  • OpenVPN: Verbesserte Fehlermeldungen bei Verschlüsselungsproblemen
  • Net Scanner: Adressen werden unter älteren macOS Versionen nicht mehr abgeschnitten
  • Accounting: Ein Formatierungsproblem im CSV Export für Apple Numbers wurde korrigiert
  • Darstellungsprobleme mit Verbindungsnotizen wurden behoben
  • Darstellungsprobleme unter macOS Big Sur wurden behoben
  • Ein Animations-Problem beim Ändern der Fenstergröße wurde behoben
  • Ein Problem bei der Auswertung bestimmter Zertifikate in Version 21.4.0 wurde behoben
  • Ein Problem mit Personal Safe für VPN Shortcuts wurde behoben
  • Weitere Performance- und Stabilitätsverbesserungen

Laden Sie die neue VPN Tracker 365 Version herunter

Die Version 21.4 ist ab sofort als Download auf der VPN Tracker 365 Webseite verfügbar. Alternativ können Sie die VPN Tracker 365 App öffnen und zu „VPN Tracker 365“ > „Nach Aktualisieren suchen…“ gehen, worüber Sie die aktuellste Version installieren können.

Zugriff auf Pre-Release-Versionen freischalten

Sie möchten exklusiven Zugriff auf neue VPN Tracker 365 Features und neue Versionen vor dem offiziellen Release testen? Hier erfahren Sie mehr über unser exklusives Insider Programm.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback,
Ihr VPN Tracker 365 Team

logo

Mit Sicherheit richtig – Vertrauen Sie dem Marktführer unter macOS:

Als #1 VPN App verbindet VPN Tracker täglich weltweit tausende Macs sicher mit VPNs. VPN Tracker wurde zu 100% an unserem Hauptsitz in München entwickelt. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung mit VPN-Technologien.

Download VPN Tracker for free
VPN Tracker kaufen

Ab OS X 10.11 bis einschl. macOS 11 Big Sur

The post VPN Tracker 365 21.4 ist jetzt verfügbar – alle Infos in der Übersicht appeared first on equinux Blog.

31.05.2021, 18:37
Das neue my.vpntracker Portal – optimiert für Teams

Über die letzten Monate hat das VPNTHQ Team hinter den Kulissen einige spannende Änderungen vorgenommen – heute freuen wir uns, Ihnen das neue my.vpntracker Portal vorzustellen!

Die neue UI verbessert die bestehenden Team Management Tools und Workflows, die Sie schon kennen und führt außerdem einige neue Features ein, die den my.vpntracker Service auf ein paar Major-Updates, die demnächst erscheinen werden, vorbereiten.

In diesem Guide zeigen wir Ihnen alles, was in Ihrem my.vpntracker Portal neu ist, und wie Sie von den aktuellsten Team-Features profitieren können.

Was ist neu?

Gleich mehrere nützliche Änderungen machen es in Ihrem my.vpntracker Portal jetzt noch leichter, Ihren VPN Tracker 365 Account zu verwalten.

Jetzt neu in my.vpntracker – alle Änderungen in der Übersicht:

Brandneue UI

Das my.vpntracker Portal – jetzt im neuen Look! Die stylische, neue Oberfläche erstrahlt in einem frischeren, moderneren Design, das auf sämtlichen Geräten noch besser zur Geltung kommt.

Neue Features – wie z. B. eine aktualisierte Seitenleiste und eine Rechnungs-Suchfunktion – verbessern die User-Erfahrung.

brand new streamlined user interface in my.vpntracker

Team-Übersichtsseite in neuem Design

Teammitglieder behalten jetzt mit der neuen Team-Übersichtsseite den Überblick. In dem neuen Design werden Informationen zum Plan und zum Team-Manager übersichtlich und zugänglich in der VPN Tracker 365 App dargestellt.

Sie nutzen VPN Tracker 365 und haben eine dringende Frage? Auf Ihrer Team-Übersichtsseite in der App-Seitenleiste können Sie direkt Kontakt mit Ihrem Team-Manager aufnehmen:

New team member overview page in VPN Tracker 365

Einfacher Workflow zum Anfordern eines Upgrades

Wenn Sie spezifische Features in VPN Tracker 365 finden, die Sie gerne freischalten würden, können Sie jetzt schnell und problemlos in der App ein Upgrade anfragen. Selektieren Sie den Plan, auf welchen Sie upgraden möchten (z. B. VPN Tracker 365 Pro) und Ihr Team-Manager wird direkt über Ihre Anfrage informiert.

vpn tracker 365 in app upgrade request

Führen Sie eine Upgrade-Anfrage durch und Ihr Team-Manager wird automatisch benachrichtigt.

Verbesserte Übersicht für persönliche Pläne

In dem neuen my.vpntracker Portal haben wir die Benutzeroberfläche aufgeräumt und neu optimiert, um Ihnen schnelleren Zugriff auf wichtige Informationen wie Ihr Personal Safe, Ihre aktiven Geräte und Ihre Rechnungen zu geben.

Sie finden alle Ihre persönlichen Pläne unter „My Subscriptions“, wo Sie außerdem noch direkten Zugang zum VPN Tracker 365 Store erhalten:

new personal plan overview in my.vpntracker

Neu für Team-Manager

In diesem Update haben wir auch einige wichtige Verbesserungen für Team-Manager durchgeführt, um Ihnen die bestmögliche Übersicht über Pläne, Team-Mitglieder und weitere teambezogene Informationen zu geben.

Neue Übersicht für einfacheres Team-Management

Sie finden alle essenziellen Team-Infos jetzt an einem Ort. Das verbesserte my.vpntracker Portal zeigt Ihnen jetzt direkt Ihre Team-Übersichtsseite, wo Sie alles rund um Ihr Team verwalten können.

Sehen Sie Ihre verfügbaren Pläne ein, weisen Sie diese Mitgliedern zu oder kaufen Sie neue Pläne. Außerdem können Sie hier Kollegen ins Team einladen, Teammitglieder entfernen und Ihre Team-Informationen aktualisieren:

personalized team overview in my.vpntracker

Corporate Branding und Onboarding-Tools verwalten

In der neuen Team-Übersicht finden Sie auch die neuen Einstellungen für Corporate Branding: Aktualisieren Sie Ihren Team-Namen und fügen Sie Ihrem Team Ihr Firmenlogo hinzu, das in der App angezeigt wird (nur mit VPN Tracker 365 VIP Plänen).

Adding a corporate logo in my.vpntrackerPraktische Tools für einfacheres Onboarding, wie die neue Team Domain Discovery und Ihren personalisierten Team-Einladungslink, finden Sie ab jetzt auch hier.

Integrierte Store-Ansicht

Sie brauchen mehr Pläne für Ihr Team oder möchten bestehende Pläne cross-upgraden? Die neue integrierte Store-Ansicht mit übersichtlicher Vergleichstabelle vereinfacht den Kaufvorgang und ermöglicht es Ihnen, den Kauf in zwei Schritten schneller und einfacher abzuschließen.new integrated vpn tracker store view at my.vpntracker.com

Testen Sie das neue my.vpntracker Portal jetzt!

Das neue my.vpntracker Portal steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Verwalten Sie Ihren Account hier.

Sie haben Feedback oder Fragen zu Ihrem Account oder den neuen Team-Management-Features? Kontaktieren Sie unser Support-Team – wir helfen Ihnen gerne.

Ihr VPN Tracker Team

logo

Mit Sicherheit richtig – Vertrauen Sie dem Marktführer unter macOS und Mac OS X:

Als #1 VPN App verbindet VPN Tracker täglich weltweit tausende Macs sicher mit VPNs. VPN Tracker wurde zu 100% an unserem Hauptsitz in München entwickelt. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung mit VPN-Technologien.

Download VPN Tracker for free
VPN Tracker kaufen

Ab OS X 10.11 bis einschl. macOS 11 Big Sur

The post Das neue my.vpntracker Portal – optimiert für Teams appeared first on equinux Blog.

20.05.2021, 12:27
VPN Tracker 365 – Jetzt mit Unterstützung für Fortinet SSL VPN!

VPN Tracker 365 bietet jetzt Support für Fortinet SSL VPN!

Neben der Unterstützung für alle wichtigen VPN Protokolle, einschließlich IPSec VPN, OpenVPN, L2TP VPN, PPTP VPN (für Big Sur exklusiv in VPN Tracker 365 Pro und VIP Plänen erhältlich), Windows SSTP VPN (Pro und VIP) und SonicWALL SSL, bieten wir jetzt auch Support für Fortinet SSL VPN-Verbindungen.

Der Support für Fortinet SSL VPN-Verbindungen ist exklusiv in VPN Tracker 365 Pro und VIP Plänen verfügbar. Für bestehende Pläne kann unter my.vpntracker.com ein Upgrade durchgeführt werden.

Verbinden Sie sich mit einem Fortinet SSL VPN auf Ihrem Mac

Konfigurieren Sie Ihre Fortinet SSL VPN-Verbindung in VPN Tracker 365, um Ihren Mac sicher und zuverlässig mit Ihrer FortiGate Firewall zu verbinden und zudem von einer Vielzahl fortgeschrittener Security-Features zu profitieren.

Sie benötigen Hilfe? Unsere detaillierte Konfigurationsanleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Fortinet SSL Verbindung in VPN Tracker 365 einrichten.

Neu in VPN Tracker 365: Unterstützung für Fortinet SSL Traffic Control

Ab der VPN Tracker 365 Version 21.3.2 wird auch Traffic Control für Fortinet SSL VPN-Verbindungen unterstützt.

Übernehmen Sie die volle Kontrolle über Ihre Verbindung und teilen Sie VPN Tracker genau mit, wohin Sie Ihren VPN-Traffic senden möchten. Sie möchten keinen Datenverkehr über VPN an bestimmte IP-Adressen oder Subnetze senden? Schließen Sie diese einfach aus! Haben Sie ein Host-to-Everywhere-VPN, benötigen jedoch nur einige Adressen über VPN? Weisen Sie VPN Tracker an, nur Datenverkehr über VPN an diese IPs zu senden.

 

Laden Sie die aktuellste VPN Tracker 365 Version herunter, um loszulegen.

Außerdem neu in VPN Tracker 365 21.3.2

Neben der Unterstützung für Traffic Control bei Fortinet SSL Verbindungen, bringt die Version 21.3.2 auch folgende Änderungen und Verbesserungen mit:

  • Fortinet SSL: Weitere Kompatibilitätsverbesserungen
  • PPTP für macOS Big Sur: Eigene MTU-Einstellungen werden jetzt berücksichtigt
  • OpenVPN: Kompatibilitätsverbesserungen beim Import bestimmter Konfigurationsdateien
  • OpenVPN: Kompatibilitätsverbesserungen für neue OpenVPN Server mit OCC
  • Ein Problem im Verbindungsimport unter mac OS 10.12 wurde behoben
  • Weitere Stabilitätsverbesserungen für OpenVPN Verbindungen
  • Allgemeine Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen

 

Zugriff auf Pre-Release-Versionen freischalten

Sie möchten exklusiven Zugriff auf neue VPN Tracker 365 Features und neue Versionen vor dem offiziellen Release testen? Hier erfahren Sie mehr über unser exklusives Insider Programm.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback,
Ihr VPN Tracker 365 Team

logo

Mit Sicherheit richtig – Vertrauen Sie dem Marktführer unter macOS und Mac OS X:

Als #1 VPN App verbindet VPN Tracker täglich weltweit tausende Macs sicher mit VPNs. VPN Tracker wurde zu 100% an unserem Hauptsitz in München entwickelt. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung mit VPN-Technologien.

Download VPN Tracker for free
VPN Tracker kaufen

Ab OS X 10.11 bis einschl. macOS 11 Big Sur

The post VPN Tracker 365 – Jetzt mit Unterstützung für Fortinet SSL VPN! appeared first on equinux Blog.

02.02.2021, 18:32
NEU: VPN Tracker 365 unterstützt ab sofort PPTP VPN-Verbindungen unter Big Sur

Die VPN Tracker 365 Version 21.1.1 ist jetzt live und bietet vollständigen Support für PPTP VPN-Verbindungen unter macOS 11 Big Sur – exklusiv in Pro und VIP Plänen verfügbar.

Dieses Update bringt außerdem bessere Kompatibilität für IPSec- und OpenVPN-Protokolle sowie einige wichtige Connection Safe-Verbesserungen mit sich.

PPTP Support ist da!

VPN Tracker 365 bietet jetzt in der neusten Version in Pro und VIP Plänen Unterstützung für PPTP-Verbindungen unter macOS 11 Big Sur.

Version 21.1.1 bietet eine neue, fortschrittliche PPTP VPN Engine mit Unterstützung für die neue Sicherheitsarchitektur, welche speziell für macOS 11 Big Sur und Apple Silicon optimiert ist.

Einen weiteren Vorteil des Updates stellt die eigene MTU-Berechnung dar, die eine bessere Verbindungsstabilität bei Internetverbindungen mit hoher Latenz bietet.

Wichtig: PPTP Support unter Big Sur ist exklusiv für Pro und VIP User verfügbar. Bestandskunden, die Support für PPTP VPN unter macOS 11 benötigen, können unter my.vpntracker upgraden, um den Zugriff freizuschalten.

P.S. Sie denken über das Upgrade auf Big Sur oder einen neuen M1 Mac nach? Als Universal App ist VPN Tracker 365 die erste Wahl für zuverlässige PPTP VPN-Verbindungen auf Ihrem neuen Mac. Erfahren Sie mehr.

Eine PPTP VPN-Verbindung unter Big Sur herstellen

So stellen Sie eine PPTP VPN-Verbindung unter macOS Big Sur her:

  1. Laden Sie die aktuellste VPN Tracker 365 Version herunter
  2. Erstellen Sie eine neue „Company Verbindung“, gehen Sie zum Reiter „IPSec/L2TP/PPTP“ und wählen Sie „Verbindung basierend auf dem PPTP Protokoll“
  3. Geben Sie die IP Adresse oder den Hostnamen des PPTP-Servers ein, mit dem Sie sich verbinden möchten. Sie können Ihrer Verbindung auch einen Namen geben und sie direkt exportieren.

Ihre PPTP-Verbindung ist jetzt bereit! In dieser Anleitung finden Sie noch detailliertere Informationen, wie Sie eine PPTP VPN-Verbindung unter macOS 11 herstellen.

Weitere Verbesserungen

Die Version 21.1.1 bringt zudem die folgenden Verbesserungen für VPN Tracker 365 mit:

  • OpenVPN: Verbesserte Kompatibilität mit Sophos SSL Konfigurationsdateien
  • IPsec: Stabilitätsverbesserungen unter macOS Big Sur
  • IPsec: SecurePoint-Verbindungen zeigen korrekte Authentifizierungs-Optionen
  • Connection Safe: Probleme mit Sync-Schlüsseln werden jetzt automatisch behoben
  • Connection Safe: Verbessertes Sync-Verhalten
  • Allgemeine Performance- und Stabilitätsverbesserungen

PPTP Support unter Big Sur freischalten

VPN Tracker 365 Version 21.1.1 ist jetzt als Download verfügbar. Das Team freut sich auf Ihr Feedback zu der neuen Version.

Schützen Sie Ihre Daten mit VPN Tracker 365 – der #1 VPN Client für OS X und macOS:

Download VPN Tracker for free
Buy VPN Tracker
 

Jetzt starten! VPN Tracker 365 setzt OS X 10.9 oder neuer voraus

The post NEU: VPN Tracker 365 unterstützt ab sofort PPTP VPN-Verbindungen unter Big Sur appeared first on equinux Blog.

19.11.2020, 12:26
The new VPN Tracker 365 is here – VPN for macOS Big Sur

Today we’re releasing VPN Tracker 365 version 21, better known as ‚the Big Sur release‘.

Quick Breakdown

  • VPN Tracker 365 for macOS Big Sur is now available!
  • VPN Tracker 365 version 21 offers full support for macOS 11 and upcoming Apple Silicon Macs, as well as some key behind the scenes changes.
  • Download the latest version here

It’s been a busy few months re-building VPN Tracker to get things ready for today, so we wanted to share some of the behind the scenes with you. Let’s dive in…

VPN Tracker 365 version 21 - with support for Big Sur

Behind the scenes of VPN Tracker 365 version 21

Goodbye KEXT

For a few years now, Apple has been encouraging developers to stop using so-called Kernel Extensions (KEXT) – bits of code that can run at the lowest levels of the OS.

VPN Tracker used a KEXT to receive, decrypt and send network packets at a low level, in order to be able to do more advanced routing and create non-standard packets required to work with certain VPN gateways.

At WWDC 2020, Apple announced macOS Big Sur – along with several new and updated APIs – and without support for Kernel Extensions.

But did Big Sur have the new APIs we needed to build a KEXT-less version of VPN Tracker?

An all new VPN engine

VPN Tracker 365 supports 5 different VPN protocols: IPsec, L2TP, SonicWALL SSL, OpenVPN and PPTP. Unlike some VPN apps that repackage 3rd party libraries, VPN Tracker 365 is the only VPN client that has custom protocol implementations. This allows VPN Tracker to fully manage your VPN connection and makes multiple connections work together seamlessly.

To get VPN Tracker 365 ready for Big Sur, we needed to re-architect the entire app using the new APIs – kind of like ripping the engine out of a car and replacing it with an entirely new motor.

Our team has been working on the new update since June and after a long beta period, we’ve successfully got most VPN protocols working perfectly with macOS Big Sur – we’re still putting the final touches on PPTP support, which we hope to have ready shortly.

Sign up to email updates and get informed when PPTP support for Big Sur is available in VPN Tracker:

One more thing…

Apple will announce Macs using Apple processors today… and VPN Tracker 365 is ready. We’ve built the new version to run natively on Apple Silicon, so you’ll get the full performance of your VPN from day one.

Nitty Gritty Details

  • The new VPN engine uses a modern XPC-based architecture to allow the various VPN protocols to talk to the main app and each other
  • With the new System Extension APIs, we’re still able to support complex IPsec VPN devices that aren’t supported by any other VPN client on the Mac, including SonicWALL with Simple Client Provisioning and devices that only support old NAT-T standards
  • We’ve updated the UI for macOS Big Sur with slightly lighter colors, a new-look app icon, and new preference icons for a fresher feel
  • The new VPN engine architecture is only used under macOS Big Sur – macOS Catalina and below still use the tried and tested VPN engine optimized for those OS versions (though with a newer version)
  • VPN Tracker’s versioning is now easier: it’s just plain old „21“, the „365“ is no longer part of the version number you’ll see in the Finder
  • The first time you launch the new version, you’ll need to install an updated VPN engine and go through some setup steps
  • For admins managing teams using MDM software, note that you’ll need to add Team ID „MJMRT6WJ8S“ to your allowed list of System Extension providers
New VPN Tracker 365 icon for Big Sur

Get it today

The new version will be rolled out to existing customers via an in-app update over the next week and can be downloaded immediately.

And that wraps up our major new version – we’re excited to get this version out in time for macOS Big Sur and look forward to your feedback!

Your VPN Tracker Team

Trust the #1 VPN client for Mac OS X and macOS:

VPN Tracker securely connects thousands of Macs worldwide with VPNs every day. VPN Tracker was developed from the ground up in our head office in Munich. You can trust in our long experience working with advanced VPN technology.

Download VPN Tracker for free
Buy VPN Tracker
 

From OS X 10.11 including macOS 11 Big Sur

The post The new VPN Tracker 365 is here – VPN for macOS Big Sur appeared first on equinux Blog.

23.04.2020, 16:24
VPN Tracker 19.6.6: Verbesserungen für die Remote-Arbeit

Da gerade sehr viele im Home Office arbeiten, haben wir einiges an nützlichem Feedback von unseren Kunden bekommen, wie VPN Tracker für die Remote-Arbeit noch optimiert werden könnte. Genau darauf haben wir uns in der VPN Tracker Version 19.6.6 konzentriert.

Wir haben unseren Fokus auf drei Aspekte gelegt: Remote DNS, Connection Checker und allgemeine Verbindungsverbesserungen.

Remote DNS- und Split DNS-Verbesserungen

Um es kurz zusammenzufassen: Wenn Sie Remote DNS verwenden, können die DNS-Server Ihres Unternehmens bestimmte Adressen für Sie auflösen. Dies ist erforderlich, wenn Sie interne Seiten haben, die nur Ihren internen DNS-Servern bekannt sind, z. B. „internal.corp.example.com“.

Statt alle Abfragen an den DNS Server Ihres Unternehmens zu schicken, können Sie auch gezielte Abfragen für bestimmte Domains senden. Dies nennt sich „Split DNS“. In VPN Tracker 365 19.6.6 haben wir die Unterstützung für UNIX-Split-DNS hinzugefügt, wie es von einigen nicht-nativen Hilfsprogrammen und Bibliotheken erwartet wird. Zudem werden DNS Einstellungen jetzt auch als etc/resolv.conf Datei geschrieben.

In einigen Situationen wurde bei „Host-zu-allen-Netzwerken“-Verbindungen immer globales DNS verwendet. Jetzt wird korrekterweise Split-DNS verwendet, wenn die Verbindung entsprechend konfiguriert ist. Wenn Sie DNS-Verhaltensänderungen feststellen, prüfen Sie bitte die eingetragene Suchdomain.

Remote DNS settings in VPN Tracker 365

Verbesserungen des Connection Checker

Der Connection Checker ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil dieses Releases. Wenn Sie im Home Office arbeiten, ist es wichtig, dass Sie die bestmöglichen Einstellungen für Ihr Heimnetzwerk herausfinden.

Connection Checker zeigt Ihnen, welche VPN Protokolle von Ihrem Router und ISP unterstützt werden und trifft zudem Aussagen über Anpassungen, die vorgenommen werden müssten, damit die Verbindung in Ihrem Home Office funktioniert.

Dank Ihres Feedbacks konnten wir die Vorschläge und Hinweise in der App verbessern. Zudem haben wir noch einige Bugs gefixt.

Connection Checker in VPN Tracker 365
Verwenden Sie den Connection Checker, um die optimalen Einstellungen für Ihr Heimnetzwerk herauszufinden.

Allgemeine Verbindungs-Verbesserungen

Wie immer haben wir auch mehrere Verbesserungen an der VPN Tracker Engine durchgeführt, um Ihnen zuverlässigere VPN-Verbindungen garantieren zu können.

Die genauen Details zu diesem Release finden Sie in den Release-Notes. Hier sind einige Highlights:

  • Team Lock: Problem behoben, das Nutzer daran hinderte, eine auf ein Team limitierte Verbindung zu starten, obwohl sie Mitglieder des entsprechenden Teams waren
  • OpenVPN: Unterstützung für alle existierenden Stub-Komprimierungsmethoden hinzugefügt („Komprimierung auf Serveranfrage“)
  • Wiederholte XAUTH Anfragen nach der ersten Anfrage führen jetzt immer dazu, dass der Anmeldedialog erscheint
  • Es wurde ein Fehler in den Hintergrundkomponenten behoben, der auftreten konnte, wenn dieselbe Verbindung mehrmals hintereinander gestartet wurde (PPTP-, L2TP- und SonicWALL SSL-Verbindungen)

Aktualisieren: So geht’s …

Gehen Sie ins Menü „VPN Tracker 365“ → „Nach Aktualisierungen suchen…“, um das Update zu installieren. Sie können außerdem Ihre Einstellungen für Aktualisierungen unter „VPN Tracker 365“ → „Einstellungen“ verwalten:

Nightly- oder Beta-Releases testen

Wenn Sie ein VPN-Admin oder Reseller sind, oder sich einfach für die aktuellsten VPN-Technologien interessieren, können Sie Nightly oder Beta Updates aktivieren, indem Sie in der App zu „VPN Tracker 365“ → „Einstellungen“ gehen.

So bekommen Sie exklusiven Zugriff auf neue Features und können kommende Updates mit Ihren Verbindungen testen – schon bevor sie für die Öffentlichkeit live sind.

Kann ich zurück zu einer früheren Version wechseln?

Sollten Sie Probleme mit einer Beta-Version oder einem normalen Update haben und zurück auf eine frühere Version wechseln wollen, können Sie folgendes tun:

Sie sind noch kein VPN Tracker Kunde? Erfahren Sie mehr über VPN Tracker 365 auf unserer Website oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

Schützen Sie Ihre Daten mit VPN Tracker 365 – der #1 VPN Client für OS X und macOS:

Download VPN Tracker for free
Buy VPN Tracker
 

Jetzt starten! VPN Tracker 365 setzt OS X 10.9 oder neuer voraus

The post VPN Tracker 19.6.6: Verbesserungen für die Remote-Arbeit appeared first on equinux Blog.

07.04.2020, 15:49
Finden Sie das beste VPN Gateway für Remote-Arbeit

Da die Arbeit im Home Office immer mehr an Wichtigkeit gewinnt, ist es wesentlich, dass Sie auch perfekt dafür ausgestattet sind. Unter anderem ist ein gutes VPN-Gateway für die Remote-Arbeit essenziell, um es Ihrem Team zu ermöglichen, sich sicher mit dem Firmennetzwerk zu verbinden und so produktiv im Home Office arbeiten zu können.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Wahl Ihres VPN Gateways für die Remote-Arbeit achten sollten und wie Sie auf dem Gerät ein VPN einrichten können …

Was brauche ich, um mein Team auf die Arbeit im Home Office umzustellen?

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie für die Remote-Arbeit benötigen:

  1. Ein VPN Gateway, das mit Ihrem internen Netzwerk verbunden ist
  2. Jeder Mitarbeiter benötigt seine eigene Internet-Verbindung
  3. Einen VPN Client wie VPN Tracker 365, der auf dem Mac installiert ist, damit sich der Arbeitnehmer mit dem Firmennetzwerk verbinden kann.
What you need to get set remote workers up with VPN

Was sollten Sie bei einem VPN Gateway für die Remote-Arbeit beachten?

Auch, wenn es nicht nur eine einzige Musterlösung gibt, gibt es dennoch einige wichtige Punkte, die Sie bei der Auswahl eines VPN Gateways beachten sollten:

Gateway-Typ

Typischerweise gibt es zwei Sorten von VPN Gateways: Router mit VPN Support oder VPN Firewalls.

VPN Firewalls bieten in der Regel fortgeschrittenere Sicherheitsfunktionen und eignen sich besser für ein größeres Büro. Für kleinere Büros sind Router mit VPN Support oft leichter zu konfigurieren, obwohl Sie Ihr bestehendes Setup dadurch ersetzen müssten.

Todo: Entscheiden Sie sich, ob sich ein Router oder eine Firewall für Ihr aktuelles Netzwerk besser eignet.

Business vs. Consumer

VPN Gateways variieren zwischen Business- oder Consumer-Niveau und bieten entsprechend unterschiedliche Features. Wenn Ihr Team nur aus einem bis drei Mitgliedern besteht, könnte ein Consumer-Gerät mit VPN-Support ausreichen. Größere Teams bräuchten jedoch eher ein Business-Level-Gerät, das einen stärkeren Prozessor bietet, der mehrere VPN-Nutzer auf einmal unterstützen kann.

Todo: Überdenken Sie Ihre Bedürfnisse als Unternehmen und analysieren Sie, welches VPN-Gerät Sie kaufen möchten.

Wie viele Nutzer werden unterstützt?

Viele Unternehmen müssen mehrere VPN-Verbindungen für ihre Mitarbeiter konfigurieren. Wenn dies auch für Ihr Unternehmen der Fall ist, ist es wichtig, dass Sie nachprüfen, ob das VPN-Gateway auch Unterstützung für mehrere Verbindungen bietet.

Todo: Wenn es wahrscheinlich ist, dass Sie mehrere VPN-Verbindungen konfigurieren müssen, sollten Sie sich auf VPN Geräte mit Unterstützung für mehrere Verbindungen konzentrieren.

Technische Spezifikation

VPN Geräte unterscheiden sich deutlich anhand der technischen Spezifikationen. Abhängig von der Größe und Art Ihres Unternehmens, könnten viele der fortgeschrittenen Funktionen, die von einem Gerät unterstützt werden, für Sie nicht relevant sein.

Todo: Erstellen Sie eine Liste von Funktionen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind und vergleichen Sie diese mit der Spezifikation des Geräts.

Neben dem Support für mehrere Verbindungen, sind für viele Unternehmen auch die folgenden Features wichtig:

  • Unterstützte VPN Protokolle: z. B. IPSec, OpenVPN, L2TP, PPTP usw.
  • VPN-Durchsatz: Je höher der Durchsatz ist, desto schneller und besser ist auch die Verbindung.
  • Prozessor: Je schneller der Prozessor des VPN Geräts, desto besser. Ein schneller Prozessor sorgt dafür, dass das Gerät die Nachfrage der Remote-Mitarbeiter auch bearbeiten kann, damit die jeweilige Internet-Geschwindigkeit gut ausgenutzt wird.

Preis

VPN Geräte unterscheiden sich auch massiv im Preis. Wo der Preis für manche Geräte bereits bei unter 100€ anfängt, gibt es andere, die tausende Euro kosten können. Der Preis ist vom Niveau der Funktionen abhängig.

Todo: Vergleichen Sie die Preise bei unterschiedlichen Händlern, um das beste Angebot zu finden.

Support

Letztendlich ist Ihr VPN-Gerät ein wichtiger Teil Ihrer Firmeninfrastruktur. Daher ist es wesentlich, dass Sie bei eventuellen Problemen mit dem Gerät auch umfangreichen technischen Support vom Hersteller bekommen, damit Ihr Problem schnell gelöst werden kann.

Todo: Schauen Sie auf der Webseite des Herstellers nach, inwiefern Support angeboten wird. Lesen Sie auch Kundenrezensionen, um herauszufinden, ob bestehende Kunden mit dem Gerät zufrieden sind.

Welche Optionen gibt es auf dem Markt?

Bei der Auswahl eines VPN-Gateways für die Remote-Arbeit gibt es selbstverständlich viele Optionen. Unten haben wir einige Geräte aufgelistet, die unter unseren Kunden besonders beliebt sind. Im Endeffekt müssen aber Sie die finale Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen.

Beliebte Consumer/Small Business Gateways:

NETGEAR Nighthawk AC1900 VPN gateway

NETGEAR Nighthawk AC1900 R7000

Eine gute All-in-One-Option, die Support für OpenVPN sowie gute WiFi-Reichweite und eine relativ hohe Leistung bietet. Das Gerät unterstützt nur eine VPN-Verbindung und eignet sich daher am besten für Einzelpersonen, die sich mit dem Büro-Netzwerk verbinden wollen.

Hauptfunktionen:

  • Leichtes Setup
  • Support für OpenVPN-Verbindungen
  • Unterstützt eine VPN-Verbindung
  • WiFi: Unterstützt AC WiFi Geschwindigkeit bis zu 1300 Mbps
  • Auf Amazon ansehen
TP Link Safestream small business VPN gateway for remote work

TP Link Safestream TL-R600VPN

Eine solide, günstige Option für Kleinunternehmen. Das Gerät unterstützt mehrere VPN-Protokolle sowie 20 Nutzer auf einmal.

Hauptfunktionen:

  • Support für IPSec, L2TP und PPTP VPN-Protokolle
  • Unterstützt bis zu 20 VPN Nutzer
  • Günstig: unter 100€
  • Auf Amazon ansehen
ZyXEL USG40W Unified Security Gateway for VPN users

ZyXEL USG40W Unified Security Gateway

Mit Support für WiFi und bis zu 20 VPN Nutzer, ist dies eine super All-in-One VPN-Lösung für Small Business-Nutzer, die bereit sind, ein bisschen mehr Geld auszugeben.

Hauptfunktionen:

  • All-in-One Gerät: UTM Firewall mit WiFi
  • Support für IPSec und L2TP VPN Protokolle
  • Unterstützt bis zu 20 VPN Nutzer
  • 100 Mbps VPN Durchsatz
  • Auf Amazon ansehen
UniFi Dream Machine VPN gateway

Ubiquiti UniFi Dream Machine (UDM)

Dieses „Prosumer“-Gerät ist ebenfalls eine All-in-One-Lösung und eignet sich gut für Kleinunternehmen.

Hauptfunktionen:

  • Hervorragende WiFi-Reichweite.
  • Benutzerfreundliche, cloud-basierte Management-Lösung
  • Leistungsfähiger 1.7 GHz Quad-Core Prozessor
  • Im UniFi Store ansehen

Beliebte Business/Enterprise Gateways:

ZYXEL ZyWALL 110 VPN enabling Firewall

ZyXEL ZyWALL 110 Business Firewall

Die ZyWALL Serie von ZyXEL bietet eine tolle Leistung, Support für VPN und kann dank ZyXELs Wireless-AP Lösungen leicht als WiFi Gerät adaptiert werden.

Hauptfunktionen:

  • Support für IPSec und L2TP VPN Protokolle
  • Unterstützt bis zu 100 VPN Nutzer
  • 400 Mbps VPN Durchsatz
  • Auf Amazon ansehen
DELL SonicWALL TZ400 VPN enabling Firewall for enterprise level

SonicWALL TZ400

Die SonicWALL TZ Serie ist unter VPN Tracker Kunden eines der beliebtesten Gateways. Das Gerät bietet Nutzern hervorragende Leistung und fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen.

Dank dem Support für SonicWALL Simple Client Provisioning in VPN Tracker, können Sie Ihre VPN-Verbindung schnell und einfach konfigurieren.

Hauptfunktionen:

  • SonicWALL Simple Client Provisioning macht die Einrichtung in VPN Tracker einfach
  • Unterstützt bis zu 25 VPN Nutzer
  • 900 Mbps VPN Durchsatz
  • 4 x 800 MHz Prozessor
  • Auf Amazon ansehen
SRX550 Enterprise VPN Firewall

Juniper SRX550 Enterprise Firewall

Das Juniper SRX550 ist ein hochwertiges, professionelles Gerät, das sich perfekt für mittelgroße Unternehmen und große Büros eignet. Die beeindruckende Spezifikation bedeutet jedoch auch, dass das Gerät deutlich mehr kostet. Es gibt aber in der flexiblen SRX Serie noch weitere Modelle, die weniger fortgeschrittene Features anbieten.

Hauptfunktionen:

So konfigurieren Sie eine VPN Verbindung für Ihr VPN Gateway

Sobald Sie ein VPN-Gateway haben, können Sie Ihre VPN-Verbindung konfigurieren. Mit Schritt-für-Schritt Konfigurationsanleitungen für über 300 VPN Geräte macht VPN Tracker die Konfiguration zum Kinderspiel. Ausführliche Anleitungen für alle marktführenden Hersteller finden Sie hier.

So geht die Konfiguration:

  1. Suchen Sie sich die passende Anleitung aus der Liste aus
  2. Laden Sie die VPN Tracker 365 App herunter
  3. Folgen Sie den in der Anleitung beschriebenen Schritten, um die VPN-Verbindung für Ihr Team zu konfigurieren.

Erfahren Sie mehr über VPN Tracker 365 auf unserer Website oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

Schützen Sie Ihre Daten mit VPN Tracker 365 – der #1 VPN Client für OS X und macOS:

Download VPN Tracker for free
Buy VPN Tracker
 

Jetzt starten! VPN Tracker 365 setzt OS X 10.9 oder neuer voraus

Disclaimer: Bei manchen Links in diesem Artikel handelt es sich um Affiliate-Links.

The post Finden Sie das beste VPN Gateway für Remote-Arbeit appeared first on equinux Blog.

26.03.2020, 19:35
VPN Tracker 365: Volle Support-Verfügbarkeit während der Corona-Krise

In Ländern auf der ganzen Welt, in denen Menschen aktuell zu Hause bleiben müssen, setzt sich das VPN Tracker 365 Team dafür ein, dass alle Kunden erfolgreich auf die Arbeit im Home Office umsteigen können.

Wir bieten Ihnen selbstverständlich weiterhin vollen Support an und haben zudem unsere Support-Leistung für Sie noch verstärkt.

Aktuelle Support-Informationen

  • Unser Support-Team steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.
  • Wir haben alle FAQs aktualisiert, um Ihre häufigsten Anliegen zu klären.
  • Je mehr Details Ihre Support-Anfrage enthält, desto effizienter können wir Ihnen helfen. Schicken Sie uns am besten direkt in Ihrer Anfrage einen Technical Support Report (TSR) mit, den Sie in der VPN Tracker 365 App generieren können.
  • Support ist exklusiv für VPN Tracker 365 Kunden verfügbar. Wenn Sie eine ältere Version von VPN Tracker nutzen, sollten Sie auf einen VPN Tracker 365 Plan umsteigen.
  • VPN Tracker 365 VIP Kunden haben bei Support-Anfragen Priorität.

Kommende Updates

Wir arbeiten weiterhin daran, VPN Tracker 365 für Sie zu verbessern und werden in den nächsten Wochen ein Update mit verbesserten Protokollen und Tipps zur Fehlerbehebung für häufig auftretende Verbindungsprobleme veröffentlichen, von denen Sie uns in den letzten Wochen berichtet haben.

Mit dem Home Office loslegen

Hier finden Sie außerdem einige nützliche Blog-Posts, die Ihnen die besten VPN Tracker 365 Features für die produktive Arbeit im Home Office zeigen:

So stellen Sie ein Home Office Setup für Ihr Team auf 

Mit einem VPN produktiver im Home Office arbeiten

Home Office mit VPN – Wir beantworten Ihre FAQs

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie zuhause!

Ihr VPN Tracker 365 Team

The post VPN Tracker 365: Volle Support-Verfügbarkeit während der Corona-Krise appeared first on equinux Blog.

26.03.2020, 11:42
Mit einem VPN produktiver im Home Office arbeiten

Sie arbeiten aktuell aufgrund des Coronavirus im Home Office? Für viele wird dies eine große Umstellung sein, an die man sich erst einmal gewöhnen muss.

Insbesondere, wenn Sie zum ersten Mal komplexe Technologien wie ein VPN nutzen müssen, ist die produktive Arbeit im Home Office eine Herausforderung.

Probieren Sie diese einfachen Tipps in VPN Tracker 365 aus, um Ihre Produktivität im Home Office massiv zu steigern …

Productive remote work setup

Verbindungen personalisieren

Wenn Sie mehrere VPN Verbindungen benötigen, um auf verschiedene Dienste und Netzwerke zugreifen zu können, kann man schnell den Überblick verlieren. VPN Tracker 365 listet Ihre Verbindungen in der Sidebar auf und ermöglicht es Ihnen, sie umzubenennen und ein personalisiertes Icon für jede Verbindung auszuwählen.

Dadurch lassen sich Ihre Verbindungen einfacher erkennen und Sie ersparen sich die Suche nach der richtigen Verbindung für Ihre gewünschte Aktion. Machen Sie einfach einen Rechtsklick auf die Verbindung, um sie umzubenennen oder das Icon zu ändern:

Personalise your connections to make working from home more productive

VPN Shortcuts erstellen

„Wieso sehe ich das Netzlaufwerk in der Finder Sidebar nicht?“ Das nützliche Auto-Discovery-Feature, das verfügbare Netzwerke auf Ihrem Mac anzeigt, funktioniert leider nicht über ein VPN. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, auf wichtige Ressourcen und externe Dienste zuzugreifen, wenn Sie zuhause arbeiten. VPN Shortcuts sind der beste Weg, um trotzdem alles zu finden und darauf zugreifen zu können – mit nur einem Mausklick.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten, um in VPN Tracker 365 VPN Shortcuts zu Ihren meist genutzten internen Diensten (z.B. Dateiserver, Intranet, interne Chat-Dienste usw.) zu erstellen. So sparen Sie in Zukunft viel Zeit und können produktiver im Home Office arbeiten.

So geht’s:

Öffnen Sie die VPN Tracker 365 App. Klicken Sie auf das „+“ unten links und selektieren Sie „Neue VPN Shortcuts“. Danach ziehen Sie per Drag & Drop den gewünschten Dienst vom unteren Menü in das Fenster:

Setting up VPN Shortcuts for remote work with VPN Tracker 365

Jetzt können Sie den Shortcut konfigurieren und die VPN-Verbindung aus der Liste auswählen, welche für diesen Dienst genutzt werden soll.

Creating a VPN shortcut to intranet to help with change to a remote work setup

Jetzt haben Sie direkten Zugang zu Ihren wichtigsten Diensten in der VPN Tracker 365 App.

Aktionen für Ihre Verbindung konfigurieren

VPN Tracker 365 bietet Ihnen auch die Option, benutzerdefinierte Aktionen für Ihre Verbindungen zu konfigurieren. So sparen Sie Zeit, wenn Sie die VPN Verbindung aufbauen.

Einige nützliche Beispiele sind:

  • Automatisch verbinden: Lassen Sie automatisch Ihre VPN Verbindung aufbauen, sobald Sie die VPN Tracker 365 App starten
  • Mit dem Server verbinden: Verbindet Ihren Mac direkt mit einem von Ihnen gewünschten Server, nachdem die VPN Verbindung aufgebaut wurde
  • URL öffnen: Öffnet eine von Ihnen definierte URL (z.B. das Intranet) sobald Sie mit dem VPN verbunden sind.

Dies waren nur ein paar Beispiele für Aktionen, die Sie konfigurieren können, um Zeit zu sparen. Klicken Sie einfach auf Ihre Verbindung und gehen Sie zu „Konfigurieren“ > „Aktionen“:

Configuring connection actions in VPN Tracker 365 to increase productivity

Jetzt ist Ihre VPN Verbindung perfekt für Ihre Bedürfnisse konfiguriert, was wiederum die produktive Arbeit im Home Office vereinfacht.

Diese Tipps für bessere Produktivität in VPN Tracker 365 testen

Wir hoffen, diese Tipps waren hilfreich und Sie probieren sie direkt in VPN Tracker 365 aus. Sie haben die App noch nicht? Laden Sie VPN Tracker 365 jetzt kostenlos herunter, um Ihre Home Office-Routine zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über VPN Tracker 365 auf unserer Website oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

Schützen Sie Ihre Daten mit VPN Tracker 365 – der #1 VPN Client für OS X und macOS:

Download VPN Tracker for free
Buy VPN Tracker
 

Jetzt starten! VPN Tracker 365 setzt OS X 10.9 oder neuer voraus

The post Mit einem VPN produktiver im Home Office arbeiten appeared first on equinux Blog.