Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Überblick
Funktionen
Kompatibilität
Kaufberatung & Preise
Business
Support
Blog
my.vpntracker.com

Die sichere Verbindung für unterwegs

Mobile Arbeitsplätze steigern die Produktivität bis zu 25 Prozent – das belegt eine aktuelle Studie von Steria Mummert Consulting. Aber Arbeiten von unterwegs bedeutet nicht nur Flexibilität, sondern stellt besonders hohe Anforderungen an die Sicherheit.

 
   
 
   
 
   
 
   

Immer mehr Unternehmen folgen dem Trend und ermöglichen mobiles Arbeiten oder Homeoffice Tage. Die spiegeln auch die Verkaufszahlen für MacBooks und MacBook Pros wieder. Doch gerade unterwegs wird oft die Sicherheit der Daten vergessen. Risikofaktoren beim Zugriff auf entfernte Netzwerke werden nicht erkannt. Informieren Sie sich über potentielle Sicherheitslücken und erfahren Sie, wie Sie diese mit VPN Tracker 6 umgehen.

Portweiterleitung: Einfallstor für Angreifer

Endanwender müssen im Homeoffice oder am Flughafen auf Unternehmensdaten zugreifen können. Dazu öffnen Administratoren häufig Ports auf der Firewall. Und setzen unternehmensrelevante Daten unberechtigten Zugriffen aus.

  • Dienste, die über Portweiterleitung genutzt werden, sind oft nicht sicher
  • Leichtes Spiel für Angreifer: interne Dienste werden über das Internet freigegeben
  • Risikoquellen: Bugs oder unsaubere Konfiguration
  • Unveröffentlichte Sicherheitslücken oder Verzögerungen in der Bereitstellung von Sicherheits-Updates sind riskant
  • Für jeden Dienst, der von außerhalb benötigt wird, muss eine separate Portweiterleitung konfiguriert werden
  • Konfigurationprobleme beim Client: nutzen zwei Dienste denselben Port, muss einer davon auf einen alternativen Netzwerkport gelegt werden

VPN Tracker 6 – Ihre Vorteile

  • Verbesserter Workflow: mit dem Sicheren Schreibtisch
  • Stabile Verbindungen: dank verbessertem Rekeying
  • Intelligenter Verbindungscheck: optimales Einwahlverfahren
  • Transparenz über aktive Nutzer: Dead Peer Detection (DPD)
  • Mehr Sicherheit: durch Hash-Algorithmen der SHA-2 Familie
  • Neue Diffie-Hellman-Gruppen: 14 bis 18 mit bis zu 8192 Bit
  • Noch besserer Schutz: für Passwörter und Schlüssel
  • Zukunftsfähig: unterstützt IPv6 und den OS X 64-Bit-Modus

 
Die sichere Variante: IPsec VPN

IPsec VPN als Industriestandard für VPN ist der sichere Weg, sich über das Internet mit dem internen Netzwerk zu verbinden. Denn über IPsec VPN gibt es eine einzige kontrollierbare Schnittstelle ins interne Netzwerk.

Alle Ressourcen voll verfügbar

Dienste werden nicht nach außen verlagert, so dass viele Sicherheitsprobleme gar nicht erst entstehen. Wenn die Verbindung steht, greifen Anwender auf Intranetseiten oder Datenbanken zu – als wäre der Computer physikalisch mit dem Netzwerk verbunden.

Ihr Weg zum IPsec VPN Gateway

Haben Sie bereits einen Router oder eine Firewall, die als neues IPsec VPN Gateway dienen könnte? Nähere Informationen liefert das Datenblatt zu Router oder Firewall.

Passt Ihr Router?

Finden sich im Datenblatt Begriffe wie IPsec VPN Tunnel oder Nutzer, kann höchstwahrscheinlich IPsec VPN eingerichtet werden. Sollte kein Router passen, informieren Sie sich hier über die gängigen Devices.

Absoluter Schutz für Ihre Daten: VPN Tracker 6

VPN Tracker 6 ist der marktführende VPN Client für Mac OS X, der sicheren Datenverkehr zwischen Macs und entfernten Netzwerken ermöglicht. Wir haben VPN Tracker 6 mit mehr als 300 verschiedenen Geräten getestet.

Wir unterstützen Sie gern

Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir für viele dieser Geräte Konfigurationsanleitungen formuliert. Bei allen Fragen zu Ihrer VPN Verbindung ist unser Support-Team jederzeit für Sie da.