Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Überblick
Funktionen
Kompatibilität
Kaufberatung & Preise
Teams
Support
Blog
Sign up
Login
 

Wie VPN Tracker 365 von professionellen Teams eingesetzt wird

VPN Tracker 365 TeamCloud bietet Ihrem Team massive Produktivitätsvorteile. Teilen Sie VPN-Verbindungen sicher mit Ihren Teammitgliedern – mit nur wenigen Klicks. Perfekt für Home Office und Remote-Setups.

Hier erfahren Sie anhand einiger Beispiele, wie unsere Kunden TeamCloud produktiv einsetzen:

Ein Netzwerk-Admin, der den Remote-Zugriff für mehrere Mitarbeiter konfiguriert

Sie sind Netzwerk-Admin für ein großes Unternehmen und haben mehrere Nutzer, die remote arbeiten.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker Pro oder VIP Lizenz für Sie
  • VPN Tracker 365 Team Member oder Team Member Plus Lizenzen für Ihre Teammitglieder (eine Lizenz pro Nutzer)
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:

Als Admin können Sie eine Firmenverbindung in VPN Tracker 365 konfigurieren und diese sofort mit Remote-Anwendern über die TeamCloud teilen.


Mehrere IT-Consultants, die Kundenverbindungen untereinander teilen

Sie arbeiten für eine größere Beratungsfirma und benötigen – zusammen mit Ihren Kollegen – regelmäßigen Zugriff auf mehr als 15 Kundennetzwerke über VPN.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 Consultant Lizenz für jeden Consultant – jeweils inkl. Support für bis zu 200 TeamCloud Verbindungen
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:

Als Consultant enthalten Sie eine Lizenz und können Ihre Kundenverbindungen lokal konfigurieren und verwalten. Sie können Ihre Verbindungen dann mit anderen Consultants in Ihrem Team über die TeamCloud teilen. Alle im Team bekommen Zugriff auf die geteilten Verbindungen. Konfigurations-Änderungen können remote durchgeführt werden und werden für alle gesynct.


Globales Unternehmen mit mehreren Niederlassungen

Sie sind Admin für ein großes Unternehmen mit mehreren Niederlassungen. Einzelne Mitarbeiter an verschiedenen Standorten benötigen Zugriff auf bestimmte Dienste.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 VIP oder Consultant Lizenz für jeden Admin
  • VPN Tracker 365 Team Member Plus Lizenzen für alle Teammitglieder (eine Lizenz pro Nutzer)
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:
Als Netzwerkadministrator konfigurieren Sie lokal die VPN-Verbindungen für jede Niederlassung. Danach legen Sie fest, wer Zugriff auf welche Verbindungen benötigt, und erstellen hierfür Benutzergruppen. Nur die Mitglieder der jeweiligen Gruppe haben Zugriff auf die dieser Gruppe bereitgestellten Verbindungen.


Kleinunternehmen und Startups mit grundlegenden VPN-Bedürfnissen

Sie betreiben ein kleines Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern und möchten eine einzelne VPN-Verbindung mit einem oder mehreren Kollegen teilen.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 Pro Lizenz für Sie
  • VPN Tracker 365 Standard oder Team Member Lizenzen für Ihre Mitarbeiter (eine Lizenz pro Nutzer)
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:
Konfigurieren Sie Ihre VPN-Verbindung in VPN Tracker 365 und teilen Sie diese mit Ihrem/Ihren Teammitglied(ern) über die TeamCloud. Falls Sie die Verbindung aktualisieren müssen, werden die Änderungen automatisch für alle im Team gesynct.


Ein freiberuflicher Consultant, der Verbindungen für Kunden konfiguriert

Sie sind ein freiberuflicher IT-Consultant und müssen ab und zu Kundenverbindungen konfigurieren und verwalten.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 VIP oder Consultant Lizenz
  • Zugang zu den Teams Ihrer Kunden


So geht's:
Erstellen Sie lokal die Verbindungen für Ihre Kunden. Danach treten Sie den Teams Ihrer Kunden bei, wodurch Sie die Verbindung(en) dann mit den anderen Teammitgliedern der jeweiligen Kunden-Teams über die TeamCloud teilen können.


Ein Admin, der VPN-Verbindungen für einzelne Teammitglieder konfiguriert

Sie sind IT-Admin und müssen individuelle VPN-Tunnels für mehrere Nutzer konfigurieren. Jeder Nutzer bekommt eine personalisierte VPN-Verbindung für die Dienste, die er braucht.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 VIP oder Consultant Lizenz für Sie
  • VPN Tracker 365 Team Member Plus Lizenzen für alle Nutzer (eine Lizenz pro Nutzer)
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:

Konfigurieren Sie die personalisierten Verbindungen lokal auf Ihrem Mac. Danach erstellen Sie eine Benutzergruppe für jedes Teammitglied. Die personalisierte Verbindung wird dann nur der entsprechenden Gruppe bereitgestellt. Nur die Teammitglieder der jeweiligen Gruppe haben Zugriff auf die vorhandene(n) Verbindung(en). Falls Sie eine Verbindung aktualisieren müssen, werden jegliche Änderungen automatisch für die User gesynct.


Mehrere Consultants, die unterschiedliche Verbindungen benötigen

Sie betreiben ein Consulting-Unternehmen. Als Senior-Consultant brauchen Sie Zugriff auf alle Kundenverbindungen. Ihre Kollegen benötigen jeweils nur Zugriff auf einige bestimmte Verbindungen.

Was Sie benötigen:

  • 1x VPN Tracker 365 Consultant Lizenz für Sie
  • VPN Tracker 365 VIP Lizenzen für Ihre Kollegen (eine Lizenz pro Nutzer)
  • Ein VPN Tracker Team (mehr erfahren)

So geht's:

Als Senior-Consultant können Sie alle Verbindungen lokal konfigurieren und verwalten. Danach erstellen Sie Gruppen und stellen diesen die Verbindungen über die TeamCloud zur Verfügung. Es ist z. B. möglich, personen- oder szenario-bezogene Gruppen zu erstellen. Die weiteren Consultants werden dann den Benutzergruppen hinzugefügt, die jeweils nur bestimmte Verbindungen enthalten. Dort haben sie Zugriff auf alle in dieser Gruppe vorhandenen Verbindungen (bis zu 15 Verbindungen).