Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Der #1 VPN Client für Mac OS X und macOS

Überblick
Funktionen
Kompatibilität
Kaufberatung & Preise
Teams
Support
Blog
Sign up
Login
 

NEU PPTP VPN-Verbindungen unter macOS Big Sur - mit VPN Tracker 365


PRO VIP

Neu in VPN Tracker 365: Unterstützung von PPTP VPN-Verbindungen unter macOS Big Sur (macOS 11). Als Universal-App, die sowohl auf Intel-Macs als auch auf Macs mit M1-Chip läuft, ist VPN Tracker 365 Ihre Wahl beim Umstieg auf macOS Big Sur oder auf einen neuen Mac, wenn Sie PPTP VPN-Verbindungen nutzen. Jetzt unter macOS Big Sur mit VPN Tracker 365 Pro und VIP verfügbar.

PPTP-Verbindungen unter macOS Big Sur nutzen*


Alle VPN Tracker 365 Features

Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über alle VPN Tracker 365 Features

Häufige Fragen zu PPTP Verbindungen unter Big Sur mit VPN Tracker

Kann ich unter macOS Big Sur eine PPTP VPN-Verbindung aufbauen?

Ja! VPN Tracker 365 unterstützt PPTP-Verbindungen unter Mac OS X 10.11 El Capitan bis macOS 11 Big Sur. Unter macOS Big Sur sind PPTP-Verbindungen jetzt mit VPN Tracker 365 Pro und VIP verfügbar.

Welche PPTP-Authentifizierungsstandards werden unter macOS Big Sur unterstützt?

VPN Tracker 365 unterstützt häufig verwendete Authentifizierungsoptionen, einschließlich MS-CHAPv2.

Sind PPTP-Verbindungen zu Microsoft Windows Servern mit macOS Big Sur möglich?

VPN Tracker 365 enthält vorkonfigurierte Verbindungen für PPTP zu Microsoft Windows, PPTP mit Ubiquiti, PPTP mit WatchGuard sowie für alle anderen PPTP-VPN-Server.

Wie stelle ich auf meinem Mac eine VPN-Verbindung mit VPN Tracker 365 her?

Unser detaillierter Konfigurations-Guide hilft Ihnen Schritt für Schritt durch den Setup-Prozess. Auf unserer Kompatibilitäts-Seite finden Sie außerdem die passende Anleitung – speziell für Ihr Protokoll, Ihr Gerät oder für die Migration Ihrer PPTP-Verbindung von einem Windows-Computer auf einen Mac.

Wie stelle ich eine PPTP-Verbindung auf dem Mac her?

VPN Tracker 365 unterstützt PPTP-Verbindungen unter Mac OS X 10.11 El Capitan, macOS 10.12 Sierra, macOS 10.13 High Sierra, macOS 10.14 Mojave, macOS 10.15 Catalina und macOS 11 Big Sur*. 

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Verbindung zu einem Remote-Server über PPTP VPN herzustellen:

  • Gehen Sie zu "Ablage" > "Neu" > "Company Verbindung..."
  • Wechseln Sie zum Tab "IPSec/L2TP/OpenVPN/SSL/PPTP"
  • Wählen Sie "Verbindung basierend auf dem PPTP Protokoll" und klicken Sie auf "Erstellen"
  • Geben Sie in das Feld "VPN Gateway" die IP-Adresse oder den Host-Namen des PPTP-Servers ein, mit welchem Sie sich verbinden möchten. Sie können Ihrer Verbindung auch einen Namen geben.
  • Um Ihre neue VPN-Verbindung zu starten, klicken Sie auf "Exportieren..."

logo

Mit Sicherheit richtig – Vertrauen Sie dem Marktführer unter macOS und Mac OS X
VPN Tracker 365 unterstützt alle wichtigen Standards und Protokolle für PPTP VPN-Verbindungen* unter macOS, Point-to-point-Tunnels, die GRE mit MPPE-Verschlüsselung nutzen sowie RC4, basierend auf dem RFC 2637-Standard. Die Authentifizierungsunterstützung umfasst PAP, CHAP uvm. 



ab OS X 10.11 bis einschl. macOS 11 Big Sur

*PPTP-Verbindungen unter macOS Big Sur exklusiv mit VPN Tracker 365 Pro, VIP, Team Member und Team Member Plus verfügbar